Published on 15. August 2014 by admin

Da musste mal wieder jemand sein Glück auf die Probe stellen: Einfach mal im Hausflur einen Böller anzünden. Keine so richtig gute Idee, wie sich in diesem Video auch zeigt.

Der Böller wird von dem Herrn aus dem Video vorher noch in einen Topf gelegt, wahrscheinlich mit der Illusion, dass dann weniger passieren würde. Womit dort keiner rechnet: Die anschließende Explosion schießt mit dem Deckel des Topfes ein Loch in die Decke. Zum Glück wurde niemand verletzt und am Ende ist nur das Gelächter noch größer als das Loch im Dach.

Gerade nochmal gut gegangen und ausdrücklich nicht zum Nachahmen empfohlen! Das wird sicher teuer, zumal auch der Boden nach dem Knall nicht mehr wirklich gut aussieht…

Category Tag

Anzeige:



Add your comment

Your email address will not be published.